Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Anbieter dieser Website i.S.v. § 5 TMG ist:
Wiebke Chemnitz
Griegstraße 75 Haus 25
22763 Hamburg

Telefon: 040 / 391 551
Telefon: 040 / 897 247 90
Telefax: 040 / 897 247 91
E-Mail: mail@wiebke-chemnitz.de
Internet: www.wiebke-chemnitz.de

Die Rechtsanwältin Wiebke Chemnitz ist in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer, Anschrift: Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg.

Die zuständige Aufsichtbehörde ist:
Hanseatische Rechtsanwaltskammer
Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg
Telefon: 040/35 74 41-0
Telefax: 040/35 74 41-41
E-Mail: info@rechtsanwaltskammerhamburg.de
Internet: www.rechtsanwaltskammerhamburg.de.

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Rechtsanwalt wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Die nachstehend benannten berufsrechtlichen Regelungen für die in Deutschland tätigen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen sind auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer
(www.brak.de, E-Mail: zentrale@brak.de) abrufbar:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union.

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Wiebke Chemnitz

Haftungshinweis
Alle Inhalte meiner Website habe ich sorgfältig zusammengestellt und geprüft. Trotz aller Sorgfalt kann eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten nicht übernommen werden. Dies gilt auch für alle anderen Websites, auf die mit Hyperlinks verwiesen wird. Ich bin für den Inhalt der Websites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Ich behalte mir das Recht vor, Aktualisierungen, Änderungen oder Ergänzungen an den bereitgestellten Informationen und Daten vorzunehmen.

Bildnachweise

Foto im Artikel „Alkohol auf dem Fahrrad“: Fotograf: Live, „Bicycle“
Foto im Artikel „Unterhaltsteilung – Wechselmodell“ Fotograf: Ilagam, Titel: „2 Euro“
Foto im Artikel „Wie läuft eine Scheidung ab?“ Fotograf: Jeff Belmonte, Titel: „Anéis | Rings“
Foto im Artikel „Ehevertrag: Geltungsbedinungen“ Fotograf: Yvi24, Titel: „Liebeserklärung“
Foto im Artikel „Elterngeld plus – zusätzliche Förderung Teilzeitbeschäftigter und Alleinerziehender“ Fotograf: D. Sharon Pruitt, Titel: Unedited Overexposed Faux Vintage Film Number 6
Foto im Artikel „Ehevertragliche Regelung ergänzt idealerweise eine vorweggenommene Erbfolge“ Fotograf: Gottfried54, Titel: „Spiegelung“

Quelle: www.piqs.de

Foto im Artikel „Der pauschalierte Zugewinnausgleich im Erbfall“ Urheber: Sebastian Duda #39122103
Foto im Artikel „Verhalten bei einem Verkehrsunfall“ Urheber:  Dmitry Kalinovsky #37784020
Foto im Artikel „Autokauf von privat oder über Händler – gibt es aus rechtlicher Sicht Unterschiede?“ Urheber: gstockstudio #26313030
Foto im Artikel „Unterbrechung der Erwerbstätigkeit und der nacheheliche Unterhalt“ Urheber : photopips
Foto im Artikel „Man kann den Versicherungsschutz auf dem Weg zur Arbeit auch verwirken“ Urheber: anyaberkut #53077639
Foto im Artikel „Aktuelles Urteil: Einmalige Trunkenheitsfahrt mit weniger als 1,6 Promille darf nicht gleich Zweifel an der Fahreignung wecken“ Urheber: benjaminnolte #55900586

Quelle: 123rf.com und fotolila.de 

Copyright
Struktur und Inhalt der Website sind urheberrechtlich durch Wiebke Chemnitz geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial der Website bedarf der vorherigen Zustimmung. Das verwendete Template basiert auf dem Template von Brandon Jones. Für diese Homepage wurde es durch den ausführenden Programmierer pixelkartell käuflich erworben.

Hinweis:
Im Hinblick auf die gesetzlichen Informationspflichten gemäß § 36 des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) erklären sowohl die HANSA PARTNER Rommel & Meyer Steuerberater Rechtsanwälte Partnerschaft mbB und die HANSA PARTNER GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als auch deren jeweilige Berufsträger, dass sie zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit sind.